Querflötenunterricht

Querflötenunterricht in Düsseldorf


Das Instrument  lässt sich im Querflötenunterricht  der Musikschule imusic ab 8 Jahren oder später erlernen. Seine Griffweise ist mit der der Blockflöte verwandt. Die Querflöte ist mit 67 cm recht lang. Junge Schüler, die das Instrument erlernen möchten und aufgrund der Länge Schwierigkeiten haben, das Instrument zu halten, wird ein gebogenes Kopfstück empfohlen, mit dem die Querflöte erheblich einfacher in jungen Jahren erlernt werden kann. Die Länge des Instrumentes bleibt damit erhalten und somit auch die Möglichkeit, seine tiefen Töne zu spielen, allerdings ist es nicht nötig, den rechten Arm, der zu den Klappen für die tieferen Töne führt, sehr weit vom Körper wegzustrecken. Die Handhabung wird erheblich einfacher, die Haltung wird entspannter. Die Klappen über den Tonlöchern erleichtern das Abdichten des Tonlochs und ermöglichen eine recht einfache Handhabung der Grifftechnik. Dadurch ist es wiederum möglich, eine gute Geläufigkeit zu entwickeln.


Querflötenunterricht für Kinder in Düsseldorf


Nachdem die Tonerzeugung durch regelmäßigen Querflötenunterricht gelungen ist, wird nach und nach der Umfang des Instrumentes erschlossen, sowohl in der Tiefe wie auch in der Höhe. Die Liste der Literatur für Querflöte  ist sehr lang, es gibt eine Menge von schöner Musik, die ein Schüler im Unterricht erlernen und zur künstlerischen Vollkommenheit ausreifen lassen kann. Bach, Telemann, Mozart, Schubert, Bizet, Debussy…Alle diese bedeutenden Komponisten haben für das Instrument komponiert. Im Jazz lässt sich das Instrument ebenso vielseitig einsetzen wie im Irish Folk, außerdem ist es in südamerikanischer Unterhaltungsmusik häufig zu hören. In der Rockmusik gibt es auch einige Solisten, die das Instrument auf eine kreative Art und Weise zum Einsatz gebracht haben, nicht zuletzt Ian Anderson.

Obwohl sie heutzutage meistens aus Metall gefertigt ist, zählt die Querflöte nicht zu den Blech-, sondern zu den Holzblasinstrumenten, zumal die Schwingung nicht wie bei Blechblasinstrumenten durch die Lippen des Spielers , sondern durch Blasen über eine Kante erzeugt wird (Anblaskante).  Ursprünglich wurden Flöten ausschließlich aus Holz gebaut.


Folgende Dozentin des Teams der Musikschule imusic in Düsseldorf bietet Querflötenunterricht an:

 

Kanami Murota